Selbstregulation im Stress

Anhalten – Körper fühlen – Mitte finden

mit Claudia Krüger und Frank Weidenbach

Wie kann ich meinen Stress reduzieren und gleichzeitig mit Freude kraftvoll wirksam sein?

Wenn Du auf diese Frage eine Antwort suchst und praktische Lösungen für Dein spezielles Stress-Thema brauchst, dann komm in unseren 2-tägigen Workshop.

Der Leistungsanspruch unserer Leistungsgesellschaft fordert und fördert förmlich ein Anpassungsverhalten, das viele Menschen in selbstschädigende Muster führt. Die Folgen werden oft zu spät erkannt und wenn, dann scheint es keine Möglichkeit zu geben, da heraus zu kommen.

Vielleicht erfährst Du dich in einem der folgenden Handlungsmuster, in immer wiederkehrenden stressigen Lebenssituationen z. B. in Beruf, Partnerschaft, Familie oder auch mit Deinem Körper? Diese grundlegenden Handlungsmuster zeigen sich wie folgt:

  • Kennst Du das Gefühl, wie in einem Hamsterrad zu stecken?
    Und es fühlt sich an, als müsstest Du über die Zeit hinweg immer schneller rennen?
    Der Druck steigt und Du hast die Vorstellung, wenn Du dich immer mehr anstrengst, immer mehr gibst, wird die Arbeit oder der Druck weniger.
    Aber das Gegenteil ist der Fall.
  • Oder es fühlt sich für dich an, wie in einer Zwickmühle zu stecken und egal wie Du dich drehst und wendest, welche Entscheidungen Du in deinem Kopf triffst, es führt zu keiner Veränderung in deinem Leben. Du lässt den Kopf und vielleicht auch die Schultern hängen und tust einfach nichts mehr dagegen. Du resignierst.

Die Folgen sind:

  • große innere Unzufriedenheit, starke Frustration, unterdrückte Aggression, Enttäuschung, innere Leere, keine wirkliche Verbindung zu sich selbst und zum Leben, Gefühls-Dumpfheit,
  • Antriebslosigkeit, Abbau körperlicher Leistungsfähigkeit, Entwicklung von Krankheitssymptomen – um nur Einiges zu nennen.

Diese Erfahrungen haben auch Claudia und Frank gemacht.

Daraus entstand die Idee für diesen °Workshop Selbstregulation im Stress“.

Hier steht genau das im Mittelpunkt, so dass Menschen wie Du, eine schnelle Möglichkeit bekommen, ihr spezielles Stress-Thema auflösen zu können und den Frust und die Erschöpfung in Freude und Leichtigkeit zu transformieren.

Jetzt geht es darum, für dich einen neuen Entscheidungs- und Lösungsraum zu entdecken. Hier findest Du Lösungen die positiv sind und dir helfen, aus den toxischen Mustern auszubrechen, in eine sichere Zukunft.

Der Workshop „Selbstregulation im Stress“, ist ein Schritt in diese Richtung, in dem wir dich zurück in deine Mitte bringen, in dein Kraftzentrum. Mit deiner feinen Selbstwahrnehmung kannst Du dann die wirkungsvollen, praktischen Übungen, im Alltag sofort und einfach umsetzen.

Weißt Du wozu das führt, wenn man diesen Weg geht?

  • Das führt dazu, dass Du Freude daran empfindest produktiv zu sein.
  • Das Du deine Freizeit und deine Beziehungen genießen kannst.
  • Das Du weißt, welche Details für dich wichtig sind.
  • Das deine Kommunikation und dein Umgang mit anderen Menschen ruhig und gelassen ist.
  • Das sich eine ganz neue Lebensqualität für dich einstellt, die DU so noch nicht kennst.
  • Du wirst erkennen, weniger kann mehr sein.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, dich darin zu bestärken und dir dabei zu helfen, aus deinen ungesunden Mustern auszusteigen, so dass Du dich jetzt auf diesen Weg begibst.